Bestehende Kunden müssen das Passwort zurücksetzen

Fließt ein Teil des Wassers am Kalkfilterpad vorbei?

Um bei der relativ kleinen Filterkaraffe eine höchstmögliche Filterleistung zu erreichen, haben wir mehrere Filterstufen in den Filter integriert. Das Kalkfilterpad stellt damit die erste Filterstufe dar, durch die 95 % des Wassers läuft.

In der obersten Schicht der Filterkartusche befindet sich derselbe Inhalt wie im Kalkfilterpad.

Dadurch, dass das Filtermaterial aus loser Aktivkohle aus Kokosnussschalen und Ionentauscher besteht, kann auch die oberste Schicht des Filters nur 95 % des Wassers erfassen und Schadstoffe reduzieren.

Aus diesem Grund wird das Wasser nochmals durch Hochleistungskohle gefiltert, um eine Annäherung an absolute Filterwerte (bis 99 % Reduktion) zu erreichen.

Uns ist bewusst, dass geringfügig Wasser ungefiltert seitlich des Kalkfilterpads vorbeifließen kann, da jedoch 95 % bereits vom Kalkfilterpad erfasst werden und die nachfolgenden Schichten auch noch filtern, erreicht das Filtersystem dennoch die hohen Filterwerte, die wir von vereidigten Laboren bestätigt bekommen haben.

Das Kalkfilterpad zu verändern und zu vergrößern, haben wir getestet und aus technischen Gründen wieder verworfen.