Bestehende Kunden müssen das Passwort zurücksetzen

Wie reinige ich die Wasserfilterkanne richtig?

Bei der Reinigung gilt die Devise, weniger ist mehr. Da immer die Gefahr besteht, dass man bei zu häufiger Reinigung mit den Händen, dem Schwamm oder Lappen etwas ins System bringt.

In der Filterkanne befindet sich nur reines gefiltertes Wasser. Wenn Sie die vorgegebenen XXXXXX, die in der Gebrauchsanleitung angegeben sind einhalten, gibt es keine Probleme mit Bakterien.

Es reicht daher völlig aus, das Gerät alle 2-3 Monate mit dem Wechsel der Filterkartusche gründlich mit Spülmittel zu reinigen und die Gehäuseteile danach noch mit Zitronensäure zu benetzen, diese kurz einwirken zu lassen und abzuspülen.

Die Zitronensäure desinfiziert und entfernt zusätzlich auch noch die Kalkflecken.